Veganes Restaurant Zürich

Takeaway menu

Entdecken Sie unsere pflanzliche indonesische Küche.
Zurzeit sehr reduzierte Kapazität für Dine-In – wir empfehlen Take-Away zu bestellen.
Sie können Ihr Take-Away, entweder per E-Mail bis 17.00 (mit der Angabe Ihrer bevorzugten Abholzeit) oder danach per Telefon bestellen.
Alternativ können Sie auf JustEat.ch bestellen und liefern lassen.
Abholzeiten für Take-Away: Dienstag bis Samstag 17.30 bis 21.00.

VORSPEISEN

  • Bala-Bala

    CHF 9.50
    Frittierte Gemüsebällchen
  • Lumpia

    CHF 9.50
    Indonesische Frühlingsrolle gefüllt mit Bambussprossen und Gemüse

KRUPUK UND SAMBAL

  • Krupuk

    CHF 4.50
    Indonesische Tapioca Chips
  • Sambal Kemiri

    CHF 5.00
    Scharfe Chilisauce mit Knoblauch
    Java

HAUPTGÄNGE

  • Rendang Nangka

    CHF 27.50
    Jackfruit geschmort mit 21 Zutaten
    Sumatra
  • Tahu Betutu

    CHF 24.50
    Tofu und Brokkoli in balinesischer Kokossauce
    Bali
  • V’Ayam Rica-Rica

    CHF 30.50
    NoChicken Sojageschnetzeltes mit Chili und Kaffirlimonenblättern
    Sulawesi
  • Seitan Sindanglaya

    CHF 30.50
    Knuspriger Seitan in leichter Erdnusssauce
    Java
  • planted.chicken kecap

    CHF 29.50
    Planted.Chicken in Soja-Zitronen-Knoblauch Sauce
    Java
  • Nasi Goreng mit Planted.Chicken

    CHF 24.50
    gebratener Reis mit Gemüse und Planted.Chicken
    National
  • Nasi Goreng Gross

    CHF 19.00
    gebratener Reis mit Gemüse
    National
  • Sayur Lodeh

    CHF 23.50
    Gemüseeintopf mit Jackfruchtscheiben und Cashewnüsse in javanesischer Kokossauce
    Java
  • Terong Kecap

    CHF 23.50
    Würzige Aubergine mit Chili, Lauch und süsser Sojasauce
    Java
  • Kangkung Cah

    CHF 22.00
    Sautierter Wasserspinat und Bohnensprossen mit Sojabohnenpaste
    National

BEILAGEN

  • Nasi

    CHF 3.80
    gedämpfter Reis
  • Nasi Goreng

    CHF 14.00
    Gebratener Reis als Beilage

DESSERT

  • Bola Pisang

    CHF 7.00
    frittierter Bananenkuchen mit Schockoladensauce
  • Eskrim Nangka

    CHF 9.50
    hausgemachtes Jackfruitglacé mit karamellisierten Nüssen + CHF 3.00 Pfand für das Weck-Glas

REISTAFEL

REISTAFEL NICHT MÖGLICH ZUM MITNEHMEN
SCHREIBEN SIE UNS AN FÜR EINE REISTAFEL FOR ORT FÜR GRUPPEN AB 9 PERSONEN
Die ganze Vielfalt der indonesischen Küche entfaltet sich in der berühmten Reistafel, mit Vorspeise, Suppe und Hauptgang
mit 11 Verschiedenen Gerichten – serviert für den gesamten Tisch – auf Vorbestellung.
CHF 95.00 / PERSON
  • Krupuk

    Tapioca Chips
  • Soto Kuning

    würzige gelbe Suppe mit Glasnudeln, Bohnensprossen und Sojageschnetzeltem serviert mit Sambal
  • 11 verschiedenen Gerichte

    Rundgang unseres Menüs mit 11 verschiedenen Gerichten, serviert mit Reis

Kleine Geschichte der Reistafel

Der „Selamatan“ ist ein Gemeinschaftsfest aus Java, das die soziale Einheit der Teilnehmer symbolisiert. Der Begriff Selamatan gemahnt an Dank, Segen und Gnade. Solche Bankette werden auch heute noch, um fast jedes Ereignis zu feiern abgehalten. Man sitzt in geselliger Runde auf Bodenmatten oder an langen Tische. In der Mitte stehen grossen Schüsseln mit Reis umrahmt von vielen verschiedenen Gerichten. Jeder bedient sich selbst und reicht das Essen herum.
Als Indonesien eine Kolonie war boten die Sultane den niederländischen hohen Beamten bei ihren Besuchen auch eine derart reichhaltige Auswahl an Gerichten an. Inspiriert von den indonesischen Traditionen wurde diese Art Bankett von den Holländern übernommen, und das Wort „Rijsttafel“ kreiert. Heute hat die Reistafel keine soziale Konnotation und steht nur für eine aufwändige indonesische Mahlzeit mit zahlreichen Gerichten.